Sonntag, 11. Juni 2017

Wochenendplausch 01/17


Diese Woche war an Dingen, die ich erledigt und erlebt habe eigentlich recht überschaubar. Am Montag musste ich arbeiten, somit war dieser Tag schon komplett ausgefüllt. Dienstag Vormittag sah ähnlich aus, dafür ging es am Nachmittag zum Arzt und anschließend mit Mama beim Bauern zum Kaffee trinken und Kuchen essen. Für mich gab es ein super leckeres Stück Schwarzwälder Kirschtorte. Der Mittwoch war auch wieder komplett mit Arbeit verplant und am Donnerstag hatte ich dann zum Glück frei. 

Auch dieser Tag war gut verplant. Morgens ging es zum Wocheneinkauf, bei dem ich einen wunderschönen Strauß Blümchen gekauft habe. Diesmal hatte ich sogar ein glückliches Händchen bei der Auswahl, denn sonst halten Schnittblumen bei mir maximal zwei Tage. Heute, am Sonntag, sieht der Strauß immer noch so schön frisch aus wie am ersten Tag. Nach dem Einkauf ging es zu Ikea. Ich ziehe demnächst in meine erste eigene Wohnung und es hat mir super viel Spaß gemacht zu stöbern und in Gedanken schonmal meine Wohnung ein wenig einzurichten. Gekauft habe ich auch schon was, nämlich einen Badvorleger, Zahnbürstenhalter und Seifenspender. Diese Sachen sind vielleicht an sich erst mal nebensächlich, dennoch hat es mir doch schon eine ziemliche Freude bereitet, diese Dinge für meine Wohnung auszuwählen! Natürlich durfte ein leckeres Essen bei Ikea nicht fehlen. Es gab allerdings nicht wie sonst die Köttbullar, sondern ein Schnitzel mit Petersilienkartöffelchen und Spargel. Yummie! Als Nachspeise habe ich mir noch ein Schokomousse mit Vanillesoße gegönnt. 

Nach dem Besuch beim Möbelschweden ging es dann rüber in den Limbecker Platz. Ich war immer noch auf der Suche nach einem schönen Kleid für die Hochzeit einer lieben Freundin und bin auch fündig geworden. Es ist nicht geplant etwas weites, bauschiges geworden, sondern ein etwas eleganteres Kleid, welches ich euch bestimmt noch zeigen werde.

Der Freitag und der Samstag waren auch wieder geprägt von Arbeit und heute am Sonntag habe ich dann endlich mal wieder ausgeschlafen, mich kreativ bei meinem ersten (leicht misslungenen) Handlettering-Versuch ausgetobt und Nachmittags war ich bei einer lieben Freundin zum Kuchen essen und spazieren gehen. Die nächste Woche ist auch schon wieder gut durchgeplant. Der Strom will angemeldet werden und ein paar andere Dinge sind zu erledigen. So nach und nach landen immer mehr Dinge auf meiner Umzugs To Do Liste. Vielleicht mache ich ja mal einen kleinen Ratgeber, wobei man bei seiner ersten eigenen Wohnung so achten sollte.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen